Gemeinschaft – Bildung – Identität

Unser Schulmotto lebend, lernen bei uns rund 1150 Schülerinnen und Schüler, unterrichtet durch rund 90 Lehrkräfte.
Ein gutes Schulklima und die bestmögliche Förderung jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen mit ihren ganz persönlichen Fähigkeiten und Talenten stehen dabei für uns besonders im Mittelpunkt.
Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren – bei Fragen helfen wir Ihnen gerne auch persönlich weiter. 

Ihre
Christiane Schneider
(Schulleiterin)

Jugendliche kicken gegen Diskriminierung

Antisemitismus und antimuslimischer Rassismus sind gesamtgesellschaftliche Probleme, mit dem sich das Projekt „Kick Dis Out!“ auseinandersetzt. Am 26. Januar hat es mit einem Turniertag seinen vorläufigen Abschluss gefunden.

weiterlesen...

Fit in digitalen Medien?

Am 24. Januar haben unsere Schulmedienscouts interessierten Eltern Hinweise und Tipps zum Umgang mit den digitalen Medien aus Schüler*innensicht gegeben. 

weiterlesen...

75 Jahre GBI - save the date!

Im Sommer wird das GBI 75 Jahre alt. Feiern Sie mit uns!

weiterlesen...

Impressionen vom Tag der offenen Tür

Am 13. Januar hat sich das GBI den Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrgangs präsentiert.

weiterlesen...

Foto-Update: Drei (Arbeits-)Tage voller Musik!

Etwas geschafft, aber sehr zufrieden sind die GBI-Musiker von den Arbeitstagen aus Tecklenburg zurückgekehrt. Mit im Gepäck: Viel Musik und einige Fotos für uns.

weiterlesen...

Heimat für viele

Nach der Auszeichnung als Umweltschule 2022 wollen wir am GBI natürlich noch viele andere Umweltprojekte umsetzen. 

weiterlesen...
Es lebe der Sport!

Es lebe der Sport!

Seit dem 10. September 2019 kann sich das GBI offiziell auch „Sportfreundliche Schule“ nennen. Prämiert wird das vielfältige Bewegungsangebot, das zusammen mit dem Fokus auf eine gesunde Ernährung die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert. Dazu gehört weit mehr als der Sport-Unterricht: Am GBI gibt es eine stets wechselnde Auswahl von Sport-AGs, eine bewegte Mittagspause im Rahmen des Ganztagsprogramms und jede Menge Platz zum Toben in den Pausen. In diesen Zeiten können die Schülerinnen und Schüler auch verschiedene Spielgeräte ausleihen, um zwischen den Unterrichtsstunden ihrem Bewegungsdrang nachzugeben. 

Wir sind Europaschule:

Wir sind Europaschule:

Auszeichnung und Herausforderung zugleich

Seit 2002 darf sich das Gymnasium Bad Iburg als Europaschule bezeichnen. Diesen Titel dürfen Schulen tragen, die in besonderer Weise europabezogene Themenschwerpunkte zum Gegenstand in geeignetem Fachunterricht, in geeigneten Schulveranstaltungen und -projekten machen. Das Gymnasium Bad Iburg kommt dieser Prämisse bereits von seiner Tradition und seinem Ursprung her nach.

Die nächsten Termine am Gymnasium Bad Iburg

Mo, 06.02.2023 - Fr, 17.02.2023
Jg. 11: Betriebspraktikum vom 06. bis 17.02.2023
Di, 07.02.2023
12 Schülerinnen und Schüler aus Jg. 5 bis 8: "Jugend trainiert für Olympia" - Geräteturnen in Quakenbrück von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr (Frau Heineking)
Mi, 08.02.2023
Jg. 9: EMMA-Theater Osnabrück von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr (Herr Moersheim, Frau Krainer, Frau Böttcher, Frau Martin und Frau Woeller)
Di, 14.02.2023
Jg. 5: EMMA-Theater Osnabrück von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr (Frau Woeller, Herr Düring, Herr Mahlstedt und Frau Leonhard)
Di, 14.02.2023
19:30
Jg. 9: Informationen für Eltern und Schüler/innen über berufliche Wege nach Klasse 10 (Herr Gerigk)
PZ
Mi, 15.02.2023
Jg 12 Seminarfach, Jg. 13 Kurse ek1, EK1, EK2: Fahrt nach Hamburg in die Hafencity von 6.30 Uhr bis 18.30 Uhr (Herr Franke, Herr Brand und Herr Westenberg-Riedemann)
Di, 21.02.2023
07:30
Kl. 6a: Präventionsprojekt (Cyber-)Mobbing - Polizei, rechtliche Aspekte (Frau Merz)
Lesesaal
Di, 21.02.2023
10:10
Kl. 6b: Präventionsprojekt (Cyber-)Mobbing - Polizei, rechtliche Aspekte (Frau Merz)
Lesesaal
Di, 21.02.2023
13:00
Jg. 9: Sonderberufsberatung bei Frau Singh (Agentur für Arbeit) (Herr Gerigk)
A07b
Mi, 22.02.2023
07:30
Jg. 10: Projekttag (Herr Küdde)
D09, D10, Lesesaal, A11