Aktuelles aus dem Schulleben

Schnuppertag in diesem Jahr digital

Der für den 19. März angekündigte Schnuppertag kann leider in seiner gewohnten Form nicht stattfinden. Wir hoffen, dass Sie sich mit diesem Film schon einen ersten Eindruck von unserem GBI machen können. Unsere Video-AG GBI interaktiv arbeitet schon mit Hochdruck an weiteren Produktionen. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Vorerst keine Ausweitung des Präsenzunterrichts

Wie uns das niedersächsische Kultusministerium heute (24.2.2021) mitteilte, können leider in der kommenden Woche noch keine weiteren Jahrgänge in den Präsenzunterricht zurückkehren. 

Wahl der 2. Fremdsprache

Im jetzigen Jahrgang 5 steht bis zum 25. März die Wahl der zweiten Fremdsprache an. Latein? Oder lieber Französisch? Bei der Entscheidung können die verlinkten Informationen helfen.

Auf in fremde Welten!

Im Projekt „Pen and Paper Rollenspiel“ haben Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs derzeit die Gelegenheit, auf besondere Weise Abenteuer zu erleben und zum Beispiel als axtschwingender Zwerg, bezaubernde Hexe oder abergläubische Seefahrerin eine Fantasiewelt zu erkunden. Alles, was sie dazu brauchen, ist ein Blatt Papier, auf dem ihr Held beschrieben ist, sowie eine Handvoll Würfel.

Elternsprechtag digital

Wie Sie über den Schulbrief vom 02.02.2021 erfahren haben, kann der Elternsprechtag in diesem Schuljahr coronabedingt nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Im Falle des Gesprächsbedarfs bieten wir in der kommenden Woche vom 22.02.2021 bis zum 27.02.2021 daher einen telefonischen Elternsprechtag an.
Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Um die Terminvergabe zu erleichtern und unnötige „Besetztzeichen“ zu vermeiden, ist folgender Ablauf geplant:

Nachrichten aus dem Kultusministerium

Zu den neuen Beschlüssen zur Lockdownverlängerung gibt es aktuelle Hinweise aus dem niedersächsischen Kultusministerium. Herr Tonne spricht darin direkt die Eltern und Erziehungsberechtigten unserer Schülerinnen und Schüler an:

Brief an die Eltern
Brief an die Eltern in einfacher Sprache

Neuanmeldung Klasse 11

Die Neuanmeldung für den kommenden Jahrgang 11 (SJ 21/22)  kann ab dem 01.02. für interessierte Real- und Oberschüler*innen online erfolgen. Wir haben zur Information einige neue Videos produziert, die unterhalb der Anmeldungsseite verlinkt sind. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

14. Stammzellenspender vom GBI

Seit über 20 Jahren lassen sich Schülerinnen und Schüler des GBI von der Stiftung "Hilfe für Petra und andere" als Knochenmark- bzw. Stammzellenspender typisieren. Unter diesen rund 1000 Personen konnte jetzt zum 14. Mal ein passender Stammzellenspender gefunden werden. Wir freuen uns, dass unsere (ehemaligen) Schülerinnen und Schüler auf diese Weise Leben retten!

Kleine Kunst @ home

Traditionell findet im Februar/März am GBI die Kleine Kunst statt. In diesem Jahr können aber keine Schüler ihre musisch-künstlerischen Talente in einer großen Abendveranstaltung im PZ vor Publikum live präsentieren. Aber digital!

Antrag auf Betreuung

Sollten Sie Ihr Kind während des ausgesetzten Präsenzunterrichts am GBI betreuen lassen wollen, finden Sie den entsprechenden Antrag hier. Das ausgefüllte Formular muss einen Werktag vor dem ersten Betreuungstag in der Schule vorliegen. 

Förderunterricht im zweiten Halbjahr

Auch im zweiten Halbjahr werden die meisten Förderangebote am GBI fortgesetzt, jetzt durchgängig aus dem Homeoffice heraus. Eine erneute Anmeldung der bereits teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ist nicht erforderlich. 

Alexander Pitzer brilliert bei internationaler Chemie-Olympiade

Als Alexander Pitzer die Auswahlklausur der 2. Runde der internationalen Chemie-Olympiade im Dezember letzten Jahres abgab, hatte er kein gutes Gefühl: "Einige Aufgaben waren echt schwer und die Zeit war viel zu knapp." Doch heute hat er es schriftlich: Seine Leistungen waren ausgezeichnet, er schnitt landesweit sogar als einer der Besten ab. Herzlichen Glückwunsch!

Seite 1 von 7