Schülerfirmen

Seit dem Schuljahr 2008/09 gab es neben der bewährten Firma "Schüler helfen Schülern", die ihr Angebot (Nachhilfe von GBI-Schülern für GBI-Schüler) um Hausaufgabenbetreuung erweitert hat, eine zweite Schülerfirma mit dem Namen "GBI-fashion". Heute wird unter dem Namen "GBIstore" die Idee des SG des Jahres 2006, das eine eigene GBI-Kollektion initiierte, weitergeführt.

Schüler helfen Schülern - mit Nachhilfe

Die Schülerfirma „Schüler helfen Schülern“ vermittelt Nachhilfeangebote. Die Nachhilfe findet im Anschluss an den regulären Unterricht in den Räumen des Gymnasiums Bad Iburg statt. Interessierte Schüler müssen das Angebot mindestens vier Stunden lang wahrnehmen. Eine Nachhilfsstunde kostet 6 €. Schüler, die Nachhilfe anbieten können, werden stets gesucht und können sich direkt an Herrn Moersheim oder per Mail an das Orga-Team wenden.

Wenn ich Nachhilfe nehmen möchte:

Interessenten müssen sich über das Online-Anmeldeformular (Link zur Moodle-Seite der Schülerfirma) anmelden. Andere Anmeldeverfahren sind nicht vorgesehen.

Die Schülerfirma nimmt mit den betreffenden Schülern über E-Mail Kontakt auf. Wer Nachhilfe beantragt hat, muss also regelmäßig seine E-Mails abrufen. Auch der Kontakt zwischen Gebern und Nehmern läuft über E-Mail. Die Schülerfirma ihrerseits bemüht sich um eine zügige Bearbeitung aller Anfragen und Anmeldungen. Sollten keine Schüler für Nachhilfe zur Verfügung stehen, z.B. weil alle bereits beschäftigt sind, bitten wir bei Verzögerungen um Verständnis.

Wenn ich Nachhilfe geben möchte:

Interessierte Schüler können sich an Herrn Moersheim oder per Mail an die Schülerfirma wenden.

Kontakt:
E-mail (), Sprechstunde: mittwochs in der 2. Pause, Raum A07b (Beratungsraum gegenüber der Bibliothek)

Das Organisationsteam

Natalja Wenzel und Jannis Diekhoff (Jg. 11), in Zusammenarbeit mit Herrn Moersheim
Hinweise zur Bezahlung

Der Betrag richtet sich nach der Anzahl der Nachhilfestunden. In der Regel findet die Nachhilfe einmal pro Woche statt. Nach jeweils vier Nachhilfestunden müsste der Nachhilfe-Nehmer dann freitags in der 2. Pause 24 € in Raum A07b abgeben. Der Betrag kann aber auch in einem verschlossenen Briefumschlag bei Herrn Moersheim abgegeben werden. Der Briefumschlag sollte den Namen des Nachhilfenehmers und des Nachhilfegebers enthalten. Die Schülerfirma kümmert sich dann um die Weiterleitung des Betrages an die Nachhilfe-Geber.

GBI Store

Die Schülerinnen und Schüler betrieben einen eigenen kleinen Laden mitten im GBI. In der ehemaligen Cafeteria, zwischen dem Oberstufen- und dem Theaterraum verkaufen die Mitglieder der Schülerfirma zum einen die aktuelle Schulkollektion, zum anderen aber auch Schreibwaren wie Kugelschreiber, Bleistifte und Tintenkiller bis hin zu nützlichen Artikeln, die den Schulalltag erleichtern (Batterien für den Taschenrechner, College-Blöcke, Radiergummi, Hefte etc.).

Die Schülerfirma bietet auch jüngeren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit sich in den Bereichen Verkauf, Marketing und Buchhaltung zu engagieren und im Kreise mehrerer Mitschüler Erfahrungen zu sammeln. So können interessierte Schüler schon früh die Abläufe eines Unternehmens kennenlernen.

Wir suchen Dich!

Wenn Du Lust hast, Dich an den Geschäften des GBIstore zu beteiligen, dann bist du hier genau richtig! Das ist deine Chance ein Teil unseres Shop-Teams zu werden! Du kannst zeigen was in dir steckt.

Egal, ob im kreativen, organisatorischen oder wirtschaftlichen Bereich - Dir stehen viele Möglichkeiten offen! Zudem wirst du mit einem Vermerk auf dem Zeugnis für deine Mühen belohnt und bekommst am Ende ein Zertifikat über deine Tätigkeiten ausgestellt.

Füll einfach das hier verlinkte Bewerbungsformular aus und gib sie bei Herrn Hehmann (Raum V 08) ab.

Wir freuen uns auf dich!