Bielefelder Straße 15 | 49186 Bad Iburg
Tel.: 05403/73150 | Fax: 05403/731549
E-Mail: gbi@gymnasium-badiburg.de
IServ Login Moodle Login

Herzlich willkommen am Gymnasium Bad Iburg!

Öffnungszeiten des Sekretariates während der Sommerferien


Das Sekretariat ist in den Sommerferien vom 31.07.2014 bis 10.09.2014

dienstags und donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

In der Kernferienzeit vom 11.08.2014 - 22.08.2014 bleibt die Schule geschlossen!

Ab Donnerstag, 11.09.2014, erreichen Sie uns wieder ab 7.00 Uhr.

Wir wünschen der Schulgemeinschaft schöne Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr.

Aktuelle Meldungen:

Der Abiturjahrgang 2014

30.07.2014: Schülerehrung

Wie schon in den Jahren zuvor wurden auch am letzten Schultag des Schuljahres 2013/14 Schülerinnen und Schüler für Leistungen außerhalb des Unterrichts geehrt: ...mehr: 

29.07.2014: Verabschiedung von Herrn Schmidt, Herrn Theissig und Herrn Grubert

Zusammen 94 Jahre Unterricht am Gymnasium Bad Iburg, dies ist die Gesamtbilanz der drei verdienten Lehrkräfte Uwe Schmidt (Religion/Biologie), Uli Grubert (Chemie/Erdkunde) und Karl -Heinz Theissig (Chemie/Erdkunde), die seit Anfang der 80er Jahre am GBI unterrichteten und nun zum Ende des Schuljahres 2013/14 den verdienten Ruhestand antreten. ...mehr:

28.07.2014: Fahrt in den Niedersächsischen Landtag

Auch im Schuljahr 2013/14 machte sich der 9. Jahrgang des Gymnasiums Bad Iburg wieder auf den Weg zum Niedersächsischen Landtag in Hannover. So ging es am 24. Juli mit insgesamt 165 Personen los in die Landeshauptstadt. Nach einer Einführung in die Arbeit der Landtagsabgeordneten gab es die Möglichkeit, eine Parlamentssitzung live von der Zuschauertribüne aus zu verfolgen. ...mehr: 

26.07.2014: Bilder vom Sportfest

25.07.2014: Frischer Wind am GBI:

Kurz vor den Sommerferien brach der SekII-Wassersportkurs von Sportlehrer Manuel Golus erstmalig zu einer einwöchigen Windsurfexkursion nach Ouddorp (Niederlande)  auf. Die Fahrt bildete für die teilnehmenden Elftklässler der Oberstufe den Höhepunkt eines halbjährigen Wassersportprogramms.
Zuvor erprobte und vertiefte die Gruppe von April bis Juli ihre Schwimmkenntnisse im Bad Laerer Solefreibad. Mit Hilfe von Referaten über verschiedene Schwimmtechniken, wie z.B. das Kraul- und Brustschwimmen, verschieden Wendetechniken bis hin zur Wasserrettung bewiesen die Schülerinnen und Schüler dort ihre Fähigkeiten im Wasser, sodass ihr Lehrer sie später mit gutem Gewissen auf die Surfbretter ins offene Gewässer lassen konnte.      ...mehr:

22.07.2014: Bilder vom Sommerkonzert:

21.07.2014: Spendenaktion der Klasse 6L für den tropischen Regenwald

Da der tropische Regenwald stark gefährdet ist, kamen wir, die Klasse 6L, im Erdkundeunterricht bei Herrn Franke auf die Idee, eine Spendenaktion am Gymnasium Bad Iburg zu starten. Am 8., 9. und 10. Juli 14 verkauften wir verschiedene Sorten selbst gebackenen Kuchen. Das gesammelte Geld, rund 230 Euro, spendeten wir an die WWF. ...mehr:

21.07.2014: Das Spieleturnier des SG 2014

Am 17.07.2014 war es wieder soweit: Das alljährliche Spieleturnier des GBI hat stattgefunden. Bei Sonnenschein und optimalem Grillwetter wurden die Kicker- und Doppelkopfduelle fast zur Nebensache. Jedoch konnten wir trotz des guten Wetters rund 20 Schülerinnen und Schüler begrüßen. Wie immer waren die Duelle von Beginn an spannend, doch jedes Turnier braucht am Ende seine Sieger. ...mehr:

14.07.2014: 5.Platz beim Landesfinale Beachvolleyball JtfO

Unser Beachvolleyballteam musste sich in diesem Jahr mit einem fünften Platz im Landesentscheid in Wilhelmshaven zufrieden geben. Das Teilnehmerfeld war sehr ausgeglichen und insofern die Spiele äußerst spannend. ...mehr:

14.07.2014: Management Information Game am GBI

Obwohl das Management-Information-Game schon fast Tradition hat, war in diesem Jahr alles anders: nicht nur, dass es von Januar in den Juli verschoben werden musste, fand es diesmal direkt im Gymnasium Bad Iburg vom 7.07. – 11.07. statt. Daher war nun der elfte Jahrgang gefragt, da die Abiturienten in dieser Woche ihr Abitur feierten. ...mehr:

12.07.2014: Bilder von der Abiturfeier:

12.07.2014: Bilder vom Abitheater:

09.07.2014: Klasse 9b besucht Biohof Bäumer

Am 02.07.2014 besuchten wir, die Klasse 9b, in Begleitung von Frau Steven-Baumann den Bio-Hof Bäumer in Glandorf. Familie Bäumer entschied sich im Jahre 2011 zu einer Biohaltung von Hühnern. Nach einem Jahr Planung legten sie sich ein Hühnermobil und 220 Hühner zu. Seitdem verkaufen sie ihre Eier an verschiedene Bioläden der Umgebung, aber auch an private Kundschaft. ...mehr:

08.07.2014: GBI-Fußballer im Landesfinale JtfO

Die GBI Schulmannschaft der Jahrgänge 1998/1999 hat den Bezirksentscheid der Wettkampfklasse II Jungen in Leer in überzeugender Weise gewonnen. Dieser Jahrgang erreicht somit zum dritten Mal in Folge den Landesentscheid, der traditionell in Barsinghausen durchgeführt wird und hat somit zwei Jahre nach der Teilnahme am Bundesfinale in Berlin erneut die Chance Niedersachsen dort vertreten zu dürfen. ...mehr:

07.07.2014: Bilder von der Drehtür-Präsentation

27.06.2014: Ein Dorf zur Zeit Jesu

Die Klasse 5e bastelte am 18.Juni 2014  mit Religionslehrerin Maria Baumhoff ein Dorf zur Zeit Jesu.

Weil unsere Religionsklasse das Buch: „Benjamin und Julius: Geschichte einer Freundschaft zur Zeit Julius“ gelesen hat, hatten wir die Idee, ein Dorf zur Zeit Jesu zu basteln.

...mehr:

28.06.2014: Europaforum am GBI

24.06.2014 Beachvolleyballer für das Landesfinale qualifizert

Nach dem Sieg im Kreisgruppenentscheid vor drei Wochen, haben unsere Beachvolleyballspielerinnen und –spieler nun auch den Bezirksentscheid in Bad Laer gewonnen. In den Vorgruppenspielen konnten die Mannschaften vom Gymnasium Nordhorn und der IGS Flötenteich aus Oldenburg, die mit sehr starken Jungen (Bundesfinalteilnehmer in der Halle) angereist waren, besiegt werden.

23.06.2014: 26 neue Buslotsen am GBI

In einer Feierstunde am 23.06.2014 bekamen 26 neue Buslotsen aus dem Jahrgang 8 des GBI eine Urkunde und einen Ausweis von den Stadtwerken Osnabrück verliehen. Sie hatten zuvor bei der Firma Hummert eine entsprechende Ausbildung durchlaufen, was sie in einem interessanten Diavortrag den Schülerinnen und Schülern des Jahrganges 8 und einigen Ehrengästen von Polizei, Stadtwerken und Firma Hummert vorstellten. ...mehr:

21.06.2014: Begabtenförderung einmal anders: Römische Realienkunde für Grundschüler

Über einen längeren Zeitraum unterrichteten Oberstufenschüler des GBI einige Grundschüler  aus dem Einzugsgebiet des GBI im Fach Latein. Als Abschluss dieses Projektes wurden Grundschüler ans GBI  eingeladen und durften in einer Art "Workshop" nach römischen Originalrezepten gekochte Speisen kosten, nach römischem Vorbild angefertigte Kleidungsstücke anziehen und sich multimedial mit der Thematik auseinandersetzen. ...mehr:

21.06.2014: Datenschutzexperte Thomas Floß am GBI

Das GBI hatte am 19.06.2014 den Datenschutzexperten Thomas Floß eingeladen. Dieser informierte  vormittags alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen über die mit dem Umgang mit neuen Medien verbundenen Gefahren. Gespickt mit witzigen Anekdoten konnte der Vortrag, der am Vormittag auf Schüler, abends auf Eltern ausgerichtet war, alle Zuhörer begeistern und zu eifrigem Nachfragen anregen.  ...mehr:

18.06.2014: Junge Lateiner und ihre Sponsoren

Nachdem die Schüler Leonhard Kaiser und Jonas Högemann bei der Preisverleihung des Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Meppen für ihre Leistungen im Fach Latein geehrt worden waren, gab es nun weitere Überraschungen. Dr. Rottmann von der Kalkreise GmbH ließ den beiden jungen Lateinern jeweils ein Kalkriese T-Shirt zukommen sowie eine Eintrittskarte für das Museum zur Varusschlacht. ...mehr:

18.06.2014: THE RED LION ehrt Schüler:

Mitten im Weltmeisterschaftsrummel nahmen sich Simone und Stuart Hunt vom englischen Pub The Red Lion in Bad Iburg die Zeit, um die diesjährigen  Preisträger im Bundeswettbewerb Fremdsprachen bei sich zu empfangen und ihnen ein Geschenk in Form eines Verzehrgutscheins zu überreichen. ...mehr:

19.06.2014 Europa Union zeichnet GBI-Schülerinnen aus

„Wie wollen wir in Europa leben? “ lautete  nicht nur das Motto des 61. Europäischen Schulwettbewerbs, sondern auch der Film mit dem sich Alina Hufnagel, Jana Niebusch und Leonie Burke an dem Wettbewerb beteiligten. Mit ihrem Beitrag über soziale Aspekte, der problematischen Umweltsituation in Europa sowie der Suche nach politischen Lösungsansätzen für ein familienfreundliches Europa errangen die drei Schülerinnen der Europaschule Gymnasium Bad Iburg den zweiten Platz, den die Europa Union mit dreihundert Euro honorierte. ...mehr:

07.06.2014: Hervorragende Ergebnisse beim Plakatwettbewerb der DAK

Einen Landessieg und weitere vordere Platzierungen konnten Schüler des 10. Jahrgangs, angeleitet von Herrn Blotenberg beim Landeswettbewerb "bunt statt blau" der DAK erreichen. Herzlichen Glückwunsch an Landessiegerin Nele Daske und die Platzierten. ...mehr:

06.06.2014: Beachvolleyballer bei JtfO in Bohmte erfolgreich

Das neu formierte GBI-Beachvolleyballteam gewinnt den Kreisentscheid im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia in Bohmte und qualifiziert sich für den Bezirksentscheid am 24.06.2014 in Bad Laer.
Zum Team gehören Lioba Bühren, Franziska Geißler, Merle Loop, Ann-Sophie Jochmann, Jan-Erik Artmann, Jannis Lipphold, Simon Schlingmeier und Philipp Weber.

06.06.2014: Preisverleihung Känguruwettbewerb 2014

Am Donnerstag, den 20. März 2014 war es wieder so weit: Mit der Rekordteilnehmerzahl von 469 Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 5 bis 10 fand der diesjährige Känguru-Wettbewerb der Mathematik statt. ...mehr:

 

05.06.2014: Kolumbianisches Essen

Am Montag dem 28.04.2014 haben wir, die Klasse 9e, mit unserer Klassenlehrerin Frau Norrenbrock und der kolumbianischen Austauschschülerin Sofia Pelaez ein kolumbianisches Gericht gekocht. ...mehr:

26.05.2014: Überragende Erfolge beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Tag der Iburger in Meppen

Im Januar legten 22 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 und 9 die zentrale Prüfung der diesjährigen Runde des Bundeswettbewerbes Fremdsprachen ab. In diesem Einzelwettbewerb wurden Kenntnisse und Kompetenzen in jeweils einer Fremdsprache abgeprüft: in Englisch, Französisch und Latein. Gleichzeitig probte eine Gruppe von 7 weiteren Schülerinnen ein Theaterstück in französischer Sprache für den Gruppenwettbewerb. Im Einzelsprachenwettbewerb galt es, gesprochene Texte in der Fremdsprache zu verstehen, Lückentexte auszufüllen, das eigene, frei gesprochene Wort auf einen Tonträger zu bringen, zu übersetzen (Latein) und eigene Texte zu verfassen.  ...mehr:

26.05.2014: GBI bei JtfO im Fußball sehr erfolgreich

Sage und schreibe drei Teams konnten sich am 21.05.2014 beim Kreisgruppenentscheid auf der Sportanlage des Tus Glane durchsetzen und sich somit für den Bezirksentscheid Ende Juni qualifizieren. 

Den Anfang machten die jüngsten Fußballer des Gymnasiums der Schuljahrgänge 5 und 6 (Jungen WK IV Jahrgänge 2002-2004). Sie konnten sich gegen das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium aus Osnabrück deutlich und hochverdient mit 4:1 durchsetzen. Hierbei war die erste Halbzeit (3:0), defensiv und offensiv, herausragend. In der zweiten Spielhälfte wurde ein noch höherer Sieg durch einige vergebene Großchancen (verschossener Elfmeter, Pfostentreffer usw.) vergeben. Der betreuende Lehrer Manuel Golus freut sich mit seiner Mannschaft auf die Bezirksmeisterschaft am 02. Juli in Leer. ...mehr:

23.05.2014: Vorlesewettbewerb der Grundschulen

Vorlesewettbewerb der Grundschulen am
16.05.2014 am Gymnasium Bad Iburg
Wie in jedem Jahr nahmen auch diesmal am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels alle Schulsieger der umliegenden Grundschulen teil: Eva Hagedorn (Grundschule Glane), Marlon Rothe(Grundschule Dissen), Evelin Schneider (Grundschule am Hagenberg, Bad Iburg), Selina Greshake(Grundschule Schwege), Emelie Zucht (Grundschule Ostenfelde),Nele Stöwe (Grundschule Bad Rothenfelde), Finja Hülsmann (Grundschule am Salzbach, Bad Laer), Paula Högemann (Süderbergschule Hilter) und Maylin Tepe (Grundschule Glandorf). ...mehr:

22.05.2014: Juniorwahl am GBI

Das GBI beteiligt sich an der Juniorwahl im Rahmen der Europawahl. ...mehr:

12.05.2014: GBI-Volleyballer erreichen hervorragenden 8. Platz beim Bundesfinale JtfO:

Nach dem Sieg im Landesfinale im März wurde viel geplant und sogar neue Trikots konnten durch die Unterstützung des Freundeskreis Gymnasium Bad Iburg e. V. angeschafft werden, sodass wir am 06. Mai gut ausgerüstet die Reise mit der Bahn nach Berlin antreten konnten. Den zehn Spielerinnen und ihren Begleitern Herr Brand und Herr Franke standen nun 5 Tage voller Gemeinschaftsgefühl und guter Stimmung bevor. ...mehr:

07.05.2014: OMO 2014

 

Diesmal fand der Wettbewerb, an dem 37 Teams aus insgesamt 14 Gymnasien der Stadt und des Landkreises Osnabrück teilnahmen, am Osnabrücker Gymnasium „In der Wüste“ statt. Nachdem wir uns bei einem leckeren Mittagessen in unserer Mensa  gestärkt hatten, machten sich 12 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler und die betreuenden Lehrerinnen Frau Braak, Frau Griep und Frau Döscher-Bergmann auf den Weg zum Austragungsort. ...mehr:

 

05.05.2014: Umwelt baut Brücken: Eine Sonderseite, gestaltet von GBI-Schülern:

Hier finden Sie die Sonderseite:

05.05.2014: GBI-Schüler besuchen Osnabrücker Hospiz

Am 26. März 2014 unternahm die 9 Klasse des Werte und Normen Kurses mit Herrn Dr. Schmidt eine Exkursion zum Osnabrücker Hospiz. Da wir uns mit dem Thema „Altern – Sterben - Tod“ ausgiebig befasst haben, sahen wir es als eine gute Erfahrung das Thema damit abzuschließen. ...mehr:

 

05.04.2014: Schüler schulen Senioren:

Auch im Jahr 2014 beteiligten sich Schülerinnen und Schüler des GBI unter der Leitung von Frau Dr. Hage am Projekt "Schüler schulen Senioren". ...mehr:

31.03.2014 Abi on stage

Der Abiturjahrgang 2014 zeigte seine Talente. ...mehr:

31.03.2014

Typisierungsaktion ein Riesenerfolg: ... mehr:

27.03.2014: GBI Schüler spenden Aschermittwochskollekte

Zweihundertsiebzig Euro für das „Rescue Foundation Center“ in Kenia überreichten Schülerinnen und Schüler der Klassen 8d/e des Gymnasiums Bad Iburg ihrem Schulleiter Peter Seeger. Sie spendeten die Einnahmen der Kollekte des diesjährigen Aschermittwochsgottesdienstes, den sie gemeinsam mit ihrer Religionspädagogin Maria Baumhoff im Unterricht vorbereitet hatten. ...mehr:

24.03.2014: Theateraufführung Los(t) Perdidos

Dass die Schülerinnen und Schüler des GBI eine kreative Ader haben, ist bekannt, bei der Aufführung des Theaterstücks "Los(t) Perdidos" konnten sie dies einmal mehr unter Beweis stellen. Das Besondere an dieser Veranstaltung unter der Leitung von Syke Woeller, war, dass sie nicht nur als Schauspieler agierten, sondern das komplette Stück selbst entworfen hatten.  ...mehr:

Abiturvorbereitung in der Gedenkstätte Augustaschacht

 

Eine etwas andere Form der Abiturvorbereitung erlebten zwanzig Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgang des Gymnasiums Bad Iburg, die als Kurs gemeinsam mit dem betreuenden Lehrer Herr Quast an einer Führung und an einem Workshop zum Thema „Die Gedenkstätte Augustaschacht als Erinnerungsort“ am ehemaligen Arbeitserziehungslager Augustaschacht in Ohrbeck teilnahmen. ...mehr:

 

 

20.03.2014: GBI-Schülerin gewinnt Step-Duell in der Sendung "Klein gegen Groß":

Xiamei Niemann aus der Klasse (5C) war am vergangenen Samstag im TV in der Sendung "Klein gegen Groß" zu sehen. Sie gewann eine Stepwette gegen Jörg Pilawa. Dabei gab es auch 1000 Euro für die Klassenkasse.  Herzlichen Glückwunsch!

http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/2673654_shows-im-ersten/20202518_klein-gegen-gross-das-unglaubliche-duell

15.03.2014: Kleine Kunst ganz groß

Dienstagabend, 19 Uhr. Momente tosenden Applauses, der von den weißen Wänden widerhallt, wechseln sich mit Lachern des Publikums ab, dann folgt Stille.

Es ist der 11. März, der Abend der „Kleinen Kunst“ am Gymnasium Bad Iburg, die nun schon seit acht Jahren jedes Mal kurz vor Frühlingsbeginn in der Schule stattfindet. ...mehr:

 

14.3.2014: Volleyballerinnen gewinnen Landesfinale JtfO

"Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin" - als wir zu neunt am Donnerstagmorgen um 6 Uhr noch verschlafen in den Bulli nach Winsen (Luhe) stiegen, hatten wir nur die Volleybälle und unseren Traum im Gepäck das Ticket zum Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin zu erspielen. ...mehr:

1.3.2014: Das White Horse Theatre war am GBI

24.2.2014: Alpiner Skilauf - GBI erweitert Sportkursangebot in der Oberstufe

Erstmals bestand für Schülerinnen und Schüler des elften Jahrganges der Europaschule Gymnasium Bad Iburg in diesem Schuljahr die Möglichkeit, „Alpinen Skilauf“ als regulären Sportkurs zu wählen. Damit jeder Schüler die Chance hattte, das neue Angebot wählen zu können, wurde der Kurs in drei Kategorien gegliedert. ...mehr:

24.2.2014: Das soziale Seminar mit neuen Ansprechpartnern: Eva-Maria Norrenbrock und Verena Peters

19.2.2014: Sieg im Bezirksentscheid JtfO

Die Mädchenvolleyballmannschaften des GBI zeigten beim Bezirksentscheid Jugend trainiert für Olympia wieder einmal tolle Leistungen und schafften es sich in der Wettkampfklasse II für den Landesentscheid am 18.03.2014 in Winsen/Luhe zu qualifizieren. Nachdem die Vorrundenspiele glatt mit 2:0 gegen Lohne und Wittmund gewonnen werden konnten, traf die Mannschaft im Halbfinale auf den zweiten der Gruppe B und überzeugte auch dort mit einem souveränen 2:0 Sieg. ...mehr:

18.2.2014: GBI mit neuer Wetterstation

Seit Anfang Februar verfügt die Fachschaft Erdkunde am GBI über ihre eigene Wetterstation, die mit den Außensensoren für Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck, Windrichtung und Windstärke von Dr. Woll auf dem Schuldach über dem B-Trakt aufgebaut wurde. Die Zentralstation, die mit den Außensensoren über Funk verbunden ist, befindet sich im Erdkunderaum B 25. ...mehr:

3.2.2014: Die kreative Seite der Mathematik

In verschiedenen Projektarbeiten konnten Schüler die kreative Seite der Mathematik kennenlernen. Beispielsweise erbauten Schüler der Klassen 4 und 5 im Rahmen der Mathematik-AG ein Sierpinskitetraeder, welches im Lesesaal zu bewundern ist. Sie planten dabei selbstständig dessen Größe und schätzten Zeit- und Materialbedarf ab. ...mehr:

24.1.2014: Bilder vom Schnuppernachmittag:

23.1.2014: Kletterexkursion nach Münster

Am 22.01.2014 hatten die Oberstufenschüler der Sport-Kletterkurse die Möglichkeit, die im Unterricht gelernten Fähigkeiten in einer großen Kletterhalle anzuwenden. Dafür standen zahlreiche Kletterrouten, die bis zu 13 Metern hoch ragen zur freien Verfügung. ...mehr:

23.1.2014: Rege Teilnahme am Bundesfremdsprachenwettbewerb

Im Jahr 2014 beteiligten sich viele Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Sprachen am Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Konzentriert bearbeiteten sie die gestellten Aufgaben. Wir hoffen auf gute Ergebnisse! ...mehr:

22.1.2014: Bilder von den Orchestertagen in Tecklenburg:

20.01.2014: Pausenkonzert der Klasse 8a:

Unter der Leitung von Petra Schulke führte die Klasse 8a am 20.1.2014 zwei Stücke aus den aktuellen Charts auf. ...mehr:

19.12.2013: Politikexkursion nach Bonn

Am Mittwoch den 18.Dezember 2013 machten sich 30 SchülerInnen des Gymnasium Bad Iburg (Vornehmlich die Politik-Wirtschaft Leistungskurse) zu einer Studienfahrt nach Bonn auf. Das vielfältige Programm begann mit einem Besuch des Hauptsitzes des Bundesministeriums der Verteidigung auf der Bonner Hardthöhe (www.bmvg.de). ...mehr:

19.12.2013: Gelungenes Weihnachtskonzert in der Schlosskirche

Mitten im "Weihnachtsstress" bot das gelungene Konzert des Gymnasiums in der herrlichen Atmosphäre der Schlosskirche Gelegenheit zur Besinnung. ...mehr:

18.12.2013: Biologieprojekt: Ökosystem See

Die erste Unterrichtseinheit im Biologieunterricht der Klasse 9 beschäftigt sich mit dem Ökosystem See. Bis zum Abschluss dieser Einheit gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a als Langzeithausaufgabe jeweils ein Plakat, das die im Unterricht erarbeiteten Inhalte darstellt.

Hier einige besonders gut gelungene Beispiele, die die Vielfalt der Ideen widerspiegeln:  ...mehr:

18.12.2013: Oberstufen-Religionskurs bietet "Lebendige Krippe" am GBI

Die „Lebendige Krippe“ ist eine innovative Ausstellungsform, bei der die Besucher über verschiedene Sinne und Zugänge in die Zusammenhänge der Weihnachtsgeschichte entführt werden.
In verschiedenen Teilräumen des aufwendig gestalteten Lesesaales erleben sie die Geschehnisse um Jesu Geburt hautnah und erfahren darüber hinaus noch Wissenswertes über die Herkunft lieb gewonnener Weihnachtsbräuche. ...mehr:

17.12.2013: Preisverleihung der langen Nacht der Mathematik

Auch in diesem Jahr können sich die Leistungen unserer GBI-Schüler bei der Langen Nacht der Mathematik wirklich sehen lassen. 

Die Gruppe „Pi(z*z)a“ der Jahrgangsstufe 10 erreichte auf Bundesebene einen großartigen 4. Platz! Weiterhin war „Frauenpower“ angesagt, fanden sich doch bei den Höchstplatzierten der jeweiligen Jahrgangsstufen rein weibliche Gruppen:  ...mehr:

16.12.2013: MINT auf Schlössern

Das Projekt MINT auf Schlössern, welches in Zusammenarbeit mit dem Schülerlabor NEAnderlab aus Mettmann und der Stiftung Jugend auf Schlössern im Schuljahr 2012/2013 bereits auf fünf Burgen und Schlössern durchgeführt wurde, hat zum Ziel: …“ junge Menschen nicht nur in ihrer beruflichen Orientierung und Weiterentwicklung, sondern auch im Hinblick auf ihre allgemeine Persönlichkeitsentwicklung zu fördern – die Heranführung der jungen Projektteilnehmer an die unterschiedlichsten MINT-Inhalte und die Vermittlung von Kultur und Geschichte [sollen] auf einzigartige Art und Weise verbunden werden.“ ...mehr:

13.12.2013: Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen:

Im Advent, im Advent...

Da ist ein Licht erwacht, aber alle Jahre wieder wird auch ein Schulsieger im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels ermittelt. So war am Dienstag Applaus im Lesesaal zu hören. Die fünf Klassensieger aus jeweils einer sechsten Klasse lasen ihre selbstgewählten Texte und jeweils eine Geschichte aus “Max im Schnee” von Jan Weiler vor. ...mehr:

5.12.2013: JtfO Zwei Mannschaften für den Bezirksentscheid Volleyball qualifiziert:

Bad Laer: Die Volleyballmannschaften des Gymnasiums Bad Iburg qualifizieren sich in zwei Wettkampfklassen für den Bezirksentscheid im kommenden Jahr. Die Wettkampfklasse II besiegte in zwei hochklassigen Spielen das Ratsgymnasium aus Osnabrück (25:16 / 25:21) und die Oberschule aus Bad Laer  (25:18 / 25:15)....mehr:

3.12.2013: Die lange Nacht der Mathematik

"Auch 2013 heißt es am GBI wieder: "Mathematik, die ganze Nacht lang!"  ...mehr:

2.12.2013: Das GBI hat einen neuen Schulleiter. Herzlich willkommen, Herr Seeger!

In einer kleinen Feierstunde wurde Herr Seeger am 2.12.2013 als neuer Schulleiter am Gymnasium Bad Iburg begrüßt. 

...mehr:

28.11.2013: Das neue SG stellt sich vor:

Die Schülerschaft hat im September 2013 ihr Schülergremium neu gewählt: Sarah Eckert, Beeke Neumann, Lisann Kamphaus, Sebastian Köhne, Aaron Maruan Hassan

Neue Vertrauenslehrer sind Frau Dr. Hage, Frau Horstkamp und Herr Dr. Schmidt. ...mehr:

22.11.2013: Startklar für den Beruf, GBI erhält Gütesiegel

Die Delegation des GBI mit Obfrau Maria Werner bei der Übergabe des Gütesiegels

Das GBI konnte als einziges Gymnasium im Landkreis Osnabrück das Gütesiegel "Startklar für den Beruf" erreichen. Es wurde in der BBS Haste von Prof. Osterheider, dem Geschäftsführer der Georgsmarienhütte AG und Vorsitzenden der Jury an eine Delegation des GBI übergeben.

Wenzel Grüß (5b) wird Kopfrechen-Weltmeister

Wenzel Grüß, der die Klasse 5b am GBI besucht, konnte den Weltmeistertitel in seiner Altersklasse bei der Kopfrechen-WM in Münster erreichen. Herzlichen Glückwunsch!

Sie befinden sich hier:  Home>Schule>Willkommen
Seite drucken