Bielefelder Straße 15 | 49186 Bad Iburg
Tel.: 05403/73150 | Fax: 05403/731549
E-Mail: gbi@gymnasium-badiburg.de
IServ Login Moodle Login

Herzlich willkommen am Gymnasium Bad Iburg!

Wir wünschen erholsame Sommerferien!

  • Buch des Monats Juni

    Buch des Monats Juni 2016

    An dieser Stelle wird nun künftig regelmäßig ein „Buch des Monats“ vorgestellt, das uns Lesebegeisterten vom Gymnasium Bad Iburg besonders bemerkenswert erscheint und in unserer Schulbibliothek entliehen werden kann.

    Für den Monat Juni wurde "Mein Sommer mit Mucks" von Stefanie Höfler ausgesucht.

    ...mehr: 

Aktuelle Meldungen:

23.06.2016: Verabschiedung von Frau Brinkmann, Herrn Schlagheck und Herrn Garcia

Am 17.06. bzw 22.06.2016 wurden Frau Bettina Brinkmann aus dem Sekretariat sowie Herr Dr. Schlagheck und Herr Garcia aus dem Kollegium verabschiedet. Während Dr. Jens Schlagheck an ein Gymnasium in NRW wechselt, geht Benigno Garcia, der als Urgestein des GBI bezeichnet werden kann, da er seit 1982 an unserer Schule unterrichtete, in den verdienten Ruhestand. Wir wünschen alles Gute!

mehr Bilder: 

22.06.2016: Bilder vom Sommerkonzert 2016:

20.06.2016: Preisverleihung Bundesfremdsprachenwettbewerb

Der Juni fängt für das Gymnasium Bad Iburg gut an. Grund zum Jubeln gab es am 3. Juni für Julia Maria Strothmann, Marco Cancarevic, Leonie März, Nico Meißner, Alena Tewes und Sarah Wortmann, allesamt Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 bzw. 9. des Gymnasiums Bad Iburg, denn sie hatten eine Einladung zur Preisverleihung im Gymnasium Wildeshausen, erhalten. In einer Feierstunde in Anwesenheit von Vertretern der Schulbehörde und des Landkreises Oldenburg erhielten alle Preisträger Buch- und Geldpreise aus der Hand von Studiendirektor Völpel, der den Wettbewerb für die Region Weser Ems betreut. 

...mehr: 

20.06.2016: Tolle Theateraufführung der Jahrgänge 5 und 6

In der vorletzten Woche vor den Ferien spielte die Theater- AG der Klassen 5 und 6 unter der Leitung von Judith Allouis das Stück „Tonnenfieber“ von Hans-Peter Tiemann. Darin wurde auf augenzwinkernde Weise gezeigt, was passiert, wenn die Kinder entscheiden, nicht mehr bei ihren Eltern zu wohnen und stattdessen in Mülltonnen einzuziehen. Die große Spielfreude der Schauspieler wurde von den Zuschauern mit minutenlangem Applaus und von der Schulleitung mit Schokolade belohnt. Die Schule würde sich freuen, diese jungen Talente noch oft auf der Bühne bewundern zu können! 

mehr Bilder:

20.06.2016: Der Abiturjahrgang 2016: Herzlichen Glückwunsch!

10.06.2016: Spendenübergabe

Am 31. Mai 2016 überreichten die Teilnehmer des Projektes „Humanitäre Schule“ des GBI der Vorsitzenden des Vereins „Eine Schule für Guinea e.V.“, Frau Krösche, eine Spende in der Höhe von 225,01€. 

...mehr:

10.06.2016: "Die Physikanten" am GBI

Begeistert war das Publikum von den Darbietungen der Gruppe "Die Physikanten", die sich mit viel Witz mit physikalischen Experimenten beschäftigen.

04.06.2016: Bilder und Berichte von den Begegnungsnachmittagen mit Flüchtlingen

Am 18.05. und 25.05. fanden wieder Begegnungsnachmittage statt. Beim ersten davon wurde der Kontakt zu Flüchtlingsfrauen hergestellt, beim zweiten der Fußballplatz der Jugendherberge in Schuss gebracht. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Berichte und Bilder:

04.06.2016: Natürlich blond, ein Riesenerfolg

Vier gelungene Aufführungen des temporeichen Musicals im Broadway-Stil liegen hinter den Beteiligten. Ihr großer Einsatz wurde mit einen Riesenapplaus des begeisterten Publikums belohnt. Vielen Dank an Patrick Hehmann für sein Engagement und vielen Dank an alle Darsteller.

...mehr Bilder:

30.05.2016: Bezirksfinale Jugend trainiert für Olympia Beachvolleyball

Unsere Schulmannschaft Beachvolleyball hat sich in diesem Jahr gut geschlagen und unter anderem eines der favorisierten Teams aus Bad Bentheim an den Rand einer Niederlage gebracht. Lediglich zwei Punkte im Mixedspiel haben für den Sieg gefehlt. So ging es als Gruppenzweiter in das Überkreuzspiel gegen das ebenfalls sehr starke Team aus Oldenburg. Leider wurde auch dieses Spiel verloren. Am Ende hieß es „gut gespielt, aber leider nur Platz 4“.

Zum Beachteam 2016 gehören:

Thea Trentmann, Jannik Tepe, Steffi Kassen, Jannik Klotzbach, Leon Bohmann und Johanna Geißler

23.05.2016: GBI-Fußballer sehr erfolgreich bei JtfO:

Gleich in allen drei Altersklassen waren die Fußballmannschaften der Europaschule Gymnasium Bad Iburg im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ auf Landkreisebene erfolgreich.

Während die Jungen der Wettkampfklasse (WK) IV (Jahrgang 2004-2006) bereits vor Wochen als souveräner Kreissieger feststanden, musste die Mannschaft der WK III, Jahrgang 2002 – 20004, sich noch in einem umkämpften Kreisfinale gegen das Bramscher Greselius Gymnasium mit 2:1 durchsetzen bevor sie im Kreisgruppenentscheid gegen den Sieger aus der Stadt Osnabrück antreten konnte. Nach einem überaus spannenden Spiel  unterlagen die Schüler der Europaschule dem Team der Gesamtschule Schinkel jedoch mit 0:1 äußerst knapp.

...mehr:

18.05.2016: Eine Radiosendung aus dem GBI

Die Klasse 9d hat am 04.05.2016 im Rahmen des Politik-Wirtschaft Unterrichts zum Thema Medien an einem eintägigen Workshop von OSRadio teilgenommen. Das Ergebnis des Workshops "Lokalnachrichten Spezial vom Gymnasium Bad Iburg" wurde nachmittags im Radio gesendet. 

Hier ist die Sendung zu finden:

09.05.2016: Europa hautnah: Mitglied des Europäischen Parlaments am GBI

Passend zum Europatag besuchte der Europaabgeordnete Jens Gieseke im Rahmen des Politik-Wirtschaft Unterrichts die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10e des Gymnasium Bad Iburg. Der Parlamentarier erzählte nicht nur von seinem persönlichen Werdegang als Politiker und seiner Arbeit als Abgeordneter des Europäischen Parlaments, er stellte sich auch den zahlreichen Fragen der Klasse. Lebhaft wurden aktuelle Themen der europäischen Agrar-, Sicherheits- und Flüchtlingspolitik schülergerecht diskutiert und die Schülerinnen und Schüler konnten vielfältige Einblicke in die komplexen Themen gewinnen. „Der  Besuch aus Brüssel ist nicht nur eine interessante Bereicherung des Unterrichts, sondern macht Politik für alle Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes greifbar“ bedankte sich Fachlehrerin Judith Herkenhoff bei Jens Gieseke für dessen Engagement in der Europaschule.

...mehr:

03.05.2016: Klassenzimmerstück „Die Verwandlung“ in Jahrgang 11

Die beiden Deutsch-Kurse auf erhöhtem Niveau DE4 von Frau Schneider und DE3 von Frau Leonhard luden sich am vergangenen Montag, den 25. April 2016, das Stadttheater Osnabrück einfach einmal in ein normales Klassenzimmer ein. Franz Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ ist für die Bühne bearbeitet worden von Nina de la Parra und Sven Kleine; das gesamte Schauspiel-„Ensemble“ bestand aus einer Frau (Marie Bauer), die mit vollem Körpereinsatz und extremer Präsenz die Erzählung mehr lebte als spielte.

...mehr:

27.04.2016: Eine Schule für Guinea

Im laufenden Schuljahr wurde für den Jahrgang 11 das Seminarfach „Eine Schule für Guinea“eingerichtet, in dem sich 23 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Frau Krösche für das Projekt des gleichnamigen Vereins engagieren. Dieser Verein hat das Ziel, eine Schule in dem westafrikanischen Land Guinea aufzubauen und diese zu begleiten. Durch die Schüler wurde der Bekanntheitsgrad des Projektes und des Vereins bereits erhöht. Es wurde ein Logo entwickelt, eine Webseite eingerichtet, ein Flyer gestaltet und eine Facebook-Seite erstellt. Zudem präsentierte sich das Projekt auf Weihnachtsmärkten, hatte ein Mitglied des Bundestags zu Besuch und nimmt zum Beispiel am Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik "Alle für EINE WELT für alle" teil. Weitere Informationen finden Sie unter: www.eineschulefuerguinea.de.

...mehr:

 

27.04.2016: Gymnasium Bad Iburg erhält Förderung von Sparkasse Osnabrück

Foto: Michael Blank

Die Europaschule Gymnasium Bad Iburg gehört zu den vierzehn Schulen im Südkreis Osnabrück, die von der Sparkasse Osnabrück für ihre Aktivitäten um die Integration insbesondere minderjähriger Flüchtlinge und im Bereich der Inklusion gefördert wurden. Horst Haase, Leiter der Marktdirektion Süd der Sparkasse Osnabrück (Foto: 1.v.li.), überreichte Vertretern von vierzehn Schulen aus dem südkreis einen Betrag von insgesamt 11.000 Euro. Die Zuwendung stammt aus den Überschüssen der als PS-Sparen bekannten Lotterie Sparen+Gewinnen der Sparkasse Osnabrück.

...mehr: 

21.04.2016: Bericht von der SG-Tagung:

Am Dienstag, den 08.03.2016 begaben sich nach der 2.Stunde 33 Schülervertreterinnen und Schülervertreter  mit den beiden SG-Lehrern Frau Wiggelinghoff und Herrn Hehmann nach Dissen, um im dortigen Lutherhaus eine eintägige Tagung durchzuführen.

Die diesjährige SV-Fahrt lief nach einem neuen Konzept ab. So fand imFrühjahr der erste von zwei Tagen statt, in dem neue Ideen und Anregungen zu bestimmten Themen durch Klassen- und Kurssprecher zusammengetragen wurden. Vor den Sommerferien wird dann ein zweiter Termin angesetzt werden, in dem das am ersten Tagungstag Zusammengetragene nachbereitet werden wird. So soll ein größerer Erfolg in der Umsetzung gewährleistet werden.

...mehr:

18.04.2016: Das Fach "Darstellendes Spiel" stellt sich vor:

 Das Fach Darstellendes Spiel wird in Klasse 10 als zweistündiger Kurs eingeführt. In der Oberstufe wird das Fach als zweistündiges oder vierstündiges Ergänzungsfach mit Möglichkeit zur mündlichen Abiturprüfung unterrichtet.

Die Schüler/innen sollen im Jahrgang 10 vorwiegend durch praktische Übungen und Aufgaben an die wichtigsten Grundlagen des Theaterspielens herangeführt werden. Dementsprechend erfolgt der Einstieg in das Fach über das Improvisationstheater. Die Schüler/innen lernen, mit ihrem Körper und ihrer Stimme zu spielen, sowie die Komponenten Raum und Zeit als Technik zum Entwickeln von Szenen zu nutzen.

...mehr: 

17.04.2016: Bilder von den Begegnungsnachmittagen im Februar, März und April:

10.04.2016: Projekt "Humanitäre Schule"

Die Schülerinnen und Schüler, die am Projekt "Humanitäre Schule" mitarbeiten, unterstützten das Projekt "Eine Schule für Guinea" von Frau Krösche. Sie übernahmen das Catering beim Frühjahrskonzert und verkauften dort Getränke und Sandwiches. Der Erlös wurde Frau Krösche für ihr Projekt übergeben. Eine gelungene Aktion!

11.04.2016: OMO 2016

Kurz vor den Osterferien am 16.03. fuhren 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule nach Bersenbrück, um mit weiteren 40 Teams bei der 21. Osnabrücker Mathematik-Olympiade (OMO) anzutreten. 

Unser B-Team der  Jahrgänge 5/6 mit  Paula H., Sina O., Julian U., und Liam G.,  lag nach der ersten Runde, in der die vier 60 Minuten lang kniffelige mathematische Aufgaben lösen mussten, auf dem fünften Platz. Danach ging es für den zweiten Teil in die Turnhalle, wo die vier mit einer hervorragenden sportlichen Leistung ihre Platzierung noch um einen Platz verbessern konnten.

...mehr: 

08.04.2016: Spendenübergabe des Schülergremiums

 

Am 05.04.2016 trafen sich die Mitglieder des Schülergremiums mit den Vertretern der beiden

Schulprojekte, Petra Krösche und Fritz Wellmann, um die bei der Weihnachtsfeier erspielten und gespendeten Gelder zu übergeben. In der vom Schülergremium organisierten Weihnachtsfeier am 22.12.2015 kamen durch Schüler und Lehrer 330€ zusammen, die dem Rescue Foundation Center in Kenia und "Eine Schule für Guinea e.V." zugutekommen sollen. Wir bedanken uns noch einmal ausdrücklich bei allen Spenderinnen und Spendern!

18.05.2016: Typisierungsaktion

Heute, am 17.03.2016,  hat am Gymnasium Bad Iburg traditionell eine Typisierungsaktion in Zusammenarbeit mit der DKMS und der GMHütter Stiftung Hilfe für Petra und andere stattgefunden.
 Insgesamt 34 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 und Jahrgangsstufe 12 haben per Wangenabstrich ihr Gewebemerkmale bestimmen lassen.
...mehr: 

15.03.2016: Preisübergabe: Starke Schülerleistungen bei der „Langen Mathenacht 2015“ und der Mathematikolympiade

Am 15. März 2016 erfolgte die Ehrung derjenigen Schülerinnen und Schüler, die in ihren Jahrgangsgruppen jeweils die höchste Platzierung – unter anderem einen bundesweiten 14. Platz – bei der "Langen Mathenacht" erreichen konnten. Schüler Liam Grolle aus der 6. Jahrgangsstufe „errechnete“ sich einen Anerkennungspreis bei der Niedersachsenrunde der Mathematikolympiade 2016 in Göttingen. Sämtliche seiner Lösungen waren richtig, die Dokumentation der Begründungen nur stellenweise lückenhaft, woran sich arbeiten lässt.

 ...mehr: 

Liam Grolle
Alle geehrten Mathematiker

03.03.2016: Literatur live - Ein Bericht:

„Literatur live” - so lautete das Motto, unter dem die Schüler und Lehrer der vier Deutsch-Leistungskurse in Jahrgang 11 am 1. und 2. März 2016 arbeiteten. 
 Durch die beiden Tage begleitet wurden sie von Hauke Hückstädt, dem Leiter des bundesweit renommierten „Frankfurter Literaturhauses“. Er referierte zum Thema Literaturmanagement, brachte den Schülern Schritt für Schritt die Eigenheiten des Literaturbetriebs näher und informierte darüber, welche Elemente bei der Organisation einer Autorenlesung zu berücksichtigen sind. 
...mehr:

29.02.2016: Verabschiedung von Frau Hübschmann, Begrüßung von Frau Kroll

Nach vier Jahren am GBI verlässt die Schulsekretärin Frau Hübschmann das GBI und wechselt zu einer Stelle beim Landkreis Osnabrück. 

Wir wünschen alles Gute! 

Im Rahmen einer kleinen Feier im Kollegenkreis begrüßte Frau Schneider die Nachfolgerin, Frau Kroll. 

Herzlich willkommen am GBI!

29.02.2016: "Diercke Wissen" -Erdkundewettbewerb:

Michelle R. (links) und Alena T. (rechts)

Die diesjährigen Gewinner  des Erdkunde Wettebwerbs „Diercke WISSEN 2016“ am GBI stehen fest. Platz 1 belegte Michelle Rottmann aus der 10. Klasse. Platz 2 ging an Alena Tewes und den dritten Platz ergatterte sich Isabella Bröskamp.

Herzlichen Glückwunsch!

29.02.2016: So schön ist eine Klassenfahrt: Film der 8F1

Die Klasse 8F1 fuhr im Oktober nach Stralsund: 

Das Schülervideo sehen Sie hier:

 

 

29.02.2016: Liam Grolle (6d) erhält Anerkennungspreis bei der Matheolympiade 2016

Quelle: www.mo-ni.de

Ein ereignisreicher Tag liegt hinter Liam Grolle - Schüler der 6. Jahrgangsstufe des GBI – und dem ihn begleitenden Kontaktlehrer Herrn Möller. Beide reisten am 27.02.2016 schon früh morgens nach Göttingen, wo im mathematischen Institut die Landesrunde der 55. Mathematikolympiade ausgerichtet worden ist. Unmittelbar nach der Anmeldung begann auch schon die dreistündige Klausur mit vier kniffligen Aufgaben, deren Lösung Schüler und Lehrkraft beim folgenden gemeinsamen Mittagessen eifrig analysierten.

...mehr:

26.02.2016: White horse 2016

Auch im Jahr 2016 gastierte das englischsprachige White horse Theater am GBI. Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6 bis 9 konnten erleben, wie gut sie die Sprache schon beherrschen. Es bereitete ihnen keine Schwierigkeiten, die Stücke zu verstehen. Während die Klassen 6 und 7 das Stück "Fear in the Forest" sahen, wurde den Klassen 8 und 9 das Stück "Drinking for Dummies" aufgeführt.

25.02.2016: Bezirksentscheid JtfO Geräteturnen

Gut gelaunt und spannungsgeladen ging es am 17. Februar nach Engter/Bramsche  zum Bezirksentscheid Gerätturnen.

Insgesamt acht Mannschaften ( u. a. Gymnasium Melle, Bersenbrück, Aurich, Bramsche, Oesede) traten in der Wettkampfklasse III an, in der am Boden, Balken, Stufenbarren und Sprung geturnt wurde.

Von Anfang an kristallisierte sich ein spannender Wettkampf zwischen  dem Gymnasium Oesede und dem Iburger Gymnasium heraus.

...mehr:

25.02.2016: Landesentscheid JtfO Handball

Die Handballmannschaft des GBI scheiterte beim auf hohem Leistungsniveau ausgetragenen Landesentscheid JtfO nur knapp. Die Gegner waren: Haselünne, Oldenburg, Aurich. Jedes Spiel ging knapp 
 verloren (eines auch durch unangemessene Schiedsrichterentscheidungen), auch gegen den späteren Sieger Aurich. 

Spieler: Louis Stapenhorst, Felix Götting, Justus Raufhake, Florian 
 Trittel, Anton Boymann, Malte Ostendarp, Johannes Kessen-Albers, nicht auf dem Foto: Jan Lehmkuhl, Jan-Malte Stepputatis, Steffen Conrad, Anton Maschke

23.02.2016: Politikunterricht einmal anders: EU-Planspiel

So manch ein Schüler mag sich gewundert haben, als die Schülerinnen und Schüler der 10e der Europaschule Gymnasium Bad Iburg an einem verregneten Montagmorgen in Blazern, Blusen, Hemden, Sakkos und Anzügen die Schule betraten. Grund dafür war das EU-Planspiel, das an diesem Morgen auf Initiative von Politiklehrerin Judith Herkenhoff unter der Leitung von Dr. Laszlo Z. Kovats und Katharina Barsch von der Organisation EUROSOC#DIGITAL aus Berlin stattfand. ...mehr:  

18.02.2016: Paula Högemann (6a) gewinnt Regionalentscheid

Mit deutlichem Punktevorsprung setzte sich Paula Högemann beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in Melle gegen zwölf weitere Schulsieger des Kreises durch.  Herzlichen Glückwunsch! 

15.02.2016: Vierter Begegnungsnachmittag am Gymnasium Bad Iburg

Am 10. Februar 2016 fand am GBI der vierte „Begegnungsnachmittag“ mit Flüchtlingen, die momentan in der Iburger Jugendherberge untergebracht sind, statt. 

Unser Ziel war es, den elf Jugendlichen im Alter von 13 bis 20 Jahren einen schönen Nachmittag abseits von Sorgen und Ängsten zu bereiten. 

Nach einer kurzen Kennenlernrunde standen unter anderem Fußball und „Hütchenball“ in der Sporthalle auf dem Plan. 

Wir alle haben den Nachmittag sehr genossen und sind dankbar für diese tolle Erfahrung. Unser Fazit am Ende: „Bis demnächst!“

Von Nicolas Philipps

05.02.2016: Bilder vom Bundesfremdsprachenwettbewerb

03.02.2016: Bilder vom Sportfest der fünften Klassen

01.02.2016: Workshop „Bloß weg! ... aber wohin? Wenn ein Mensch fliehen muss.“

30 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-12 nahmen an einem Workshop der Friedrich-Ebert-Stiftung teil.

Wie man Stammtischparolen und typischen Vorurteilen gegenüber Flüchtlingen begegnen kann, vermittelten zwei Teamerinnen anhand von aktuellen Fakten und Zahlen. Fluchtursachen, Fluchtwege und Einzelschicksale wurden methodisch ansprechend erarbeitet und diskutiert, sodass das Feedback der Teilnehmer am Ende des Workshops lautete: „Es war top!“

25.01.2016: Schüleraustausch mit Malvern

Ende September fuhren 21 Schülerinnen und Schüler, begleitet von Frau Weißmann und Herrn Ehrenforth zu ihren Austauschpartnern nach Malvern. Auf dem Programm standen: Parkourslauf, Stadtquiz, Besichtigung von Oxford, Besichtigung einer Autofabrik und Aktivitäten mit den Familien der Austauschschüler. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert. 

25.01.2016: Sportkurs "Alpines Skifahren"

Der Sportkurs „Alpines Skifahren“ unter der Leitung von Herrn Brand hat sich vor der Fahrt mithilfe von Konditionstraining und vielen Referaten zu Themen wie „Alpine Gefahren“ und einer ebenfalls von Schülern organisierten Skisportstunde intensiv auf das Skifahren vorbereitet. Am 10.01. begann die bis zum 16.01.2016 laufende Kompaktphase des Sportkurses „Alpines Skifahren“, begleitet durch die Sportlehrer Herr Brand und Herr Brinkhus. Gemeinsam mit dem Franziskusgymnasium Lingen und unserer Busfahrerin Petra sind wir ins Skigebiet „Sonnenkopf“ (oder „Sonnenkopp“ wie Petra es sagen würde) gefahren. 

...mehr:

25.01.2016:Probentage der Musical-AG am Dümmer:

Mit 43 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 13 und den Lehrkräften Frau Wiggelinghoff und Herrn Hehmann reiste die Musical-AG vom 18.-21.01.2016 in das Gästehaus der Segelschule Godewind am Dümmer in Lembruch, um sich weiter auf die für Mai und Juni 2016 geplanten Aufführungen des Broadway-Musicals „Natürlich blond" vorzubereiten.

...mehr:

15.01.2016: Bilder von Schnuppernachmittag:

08.01.2016: Bilder von der Weihnachtsfeier des SG:

Sie befinden sich hier:  Home>Schule>Willkommen
Seite drucken