Weitere Angebote des Faches

Cambridge First Certificate English (FCE)

Cambridge English: First, auch bekannt als First Certificate in English (FCE), ist eine Qualifikation auf höherem Mittelstufenniveau (B2-Niveau). Die Schüler können diese Prüfung nutzen: als Grundlage für ihr weiteres Studium der englischen Sprache, zum Arbeiten in einem englischsprachigen Umfeld, zum Leben in einem englischsprachigen Land. Sie belegt, dass sie geschriebenes und gesprochenes Alltagsenglisch für Berufs- und Studienzwecke anwenden können. Das Zertifikat wird von vielen Arbeitgebern, Universitäten und Regierungsbehörden auf der Welt als Sprachnachweis anerkannt. Das FCE ist eine international angesehene und anerkannte Prüfung. Angesprochen sind Schüler der Klasse 9/10 und der Kursstufe (Jg. 11), die bereit sind, sich in einer AG intensiv auf die Prüfung vorzubereiten.

Wettbewerb Fremdsprachen

Jedes Jahr bereiten sich viele Schüler unseres Gymnasiums in nachmittäglichen Arbeitsgruppen auf den Bundeswettbewerb Fremdsprachen vor. Im Fach Englisch befand sich das GBI auf Grund des großen Engagements von Schülern und Lehrern häufig in den Reihen der Preisträger, so dass wir auch für den kommenden Wettbewerb wieder mit großer Motivation an einer Neuauflage arbeiten!

Auslandskontakte

Nachdem der langjährige Austausch mit unserer Partnerschule in Malvern bedauerlicherweise zu Ende gegangen ist, gestaltet sich die Suche nach einem Austauschpartner in Großbritannien oder einem anderen englischsprachigen Land im Moment schwierig. Grund sind sinkende Deutschlerner-Zahlen, aber auch die politische Lage im Vereinigten Königreich.

Aus diesem Grund setzen wir verstärkt auf das Programm Deutschland Plus des Pädagogischen Austauschdienstes der Europäischen Union: Im Rahmen dieses Projekts kommen Deutschlerner aus dem englischsprachigen Ausland an das Gymnasium Bad Iburg, um hier mit und von den deutschen Schülerinnen und Schülern zu lernen. In den letzten Jahren kamen diese immer aus Irland, im kommenden Jahr (2020) aus den Vereinigten Staaten.

2019 organisierte die Fachschaft Englisch für die Schülerinnen und Schüler, die die Iren bei sich zu Hause aufgenommen haben, einen Rückbesuch in Form einer Bildungsfahrt nach Dublin. Während dieser Fahrt konnten sich die deutschen und irischen Schülerinnen und Schüler wiedersehen.

White Horse Theatre

Das White Horse Theatre (www.whitehorse.de) unter Leitung von Peter Griffith ist eine professionelle englische Theatergruppe mit Sitz in Soest, die seit 1985 englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt. Sie ist zum weltgrößten professionellen pädagogischen Tourneetheater geworden - pro Jahr sehen derzeit ca. 350.000 Schüler die Aufführungen.

Die Schüler haben die Möglichkeit, authentisches Englisch zu hören und festzustellen, wie relativ mühelos sie die Fremdsprache verstehen, die durch das Spiel verdeutlicht wird. Die Stücke sind unterhaltsam, auf das jeweilige Alter und die Interessen der Schüler zugeschnitten. Sie regen zum Nachdenken und Diskutieren an. Schüler – und manchmal auch Lehrer – werden in den Spielverlauf einbezogen. Nach der Aufführung kann in lockerer Form mit den Schauspielern über das Stück, über England, über sie selbst, geredet werden. Und das alles bei uns im Haus – Fahrten entfallen. Die Stücke werden im Unterricht vor- und nachbereitet.