Aktuelles aus dem Schulleben

Erdkundler erkunden die Hamburger HafenCity

Am 18.02.20 brachen die drei Oberstufenkurse des GBIs von Herrn Brand, Herrn Westenberg- Riedemann und Herrn Franke auf eine Exkursion in die HafenCity nach Hamburg auf.
In einem geführten Stadtgang durch das Projekt "Kesselhaus" ging es zunächst um die aktuelle und zukünftige Stadtentwicklung der HafenCity. 

Exkursion der Geschichts-LKs nach Braunschweig

Im Rahmen des aktuellen Halbjahresthemas "Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse" mit dem Modul "Die Völkerwanderung" unternahmen die beiden Geschichtsleistungskurse des GBI am 12. Februar 2020 eine Exkursion nach Braunschweig. Begleitet von Frau Schulke-Brensing und Herrn Müller reisten wir mit dem Zug in die Löwenstadt, um das dortige Landesmuseum zu besuchen.

Welche Rolle kann, soll und darf KI in unserer Welt spielen?

Am Dienstag, den 28. Januar, gab es im PZ eine Veranstaltung zum Thema Künstliche Intelligenz (KI). Zu Gast war ein ausgewiesener Experte für dieses Thema, Michael Brendel vom Ludwig-Windhorst-Haus in Lingen, der als Buchautor und Blogger (http://spaehgypten.de/) auf vielfältige Weise die Rolle dieser neuartigen Technologie in unserem Leben hinterfragt. Angesprochen waren die Schülerinnen und Schülern der Klassen 11 und 12 und insbesondere die Teilnehmer des Seminarfachs „Digitalisierung im Alltag“.

Lernen von Europa: Wie unsere Nachbarn Digitalisierung, Gesundheit und Nachhaltigkeit fördern.

Die Lehrerinnen und Lehrer haben sich für ein europaweites Lehrerbildungsprogramm beworben: Erasmus+. Doch was das? Und warum brauchen wir das? 5 W-Fragen an das Projekt:

1) Was ist die Leitaktion I von Erasmus+?
Erasmus+, Leitaktion 1 ist ein Programm der EU, indem Lehrende internationale Fortbildungen besuchen und/oder ein Projekt gemeinsam mit ihren europäischen Nachbarn erarbeiten. Es muss bei der EU beantragt werden und wird bei einer Zusage über ein oder zwei Jahre finanziert.

Musical-AG von erfolgreichen Probentagen am Dümmer zurück

Traditionell fährt die Musical-AG in Produktionsjahren in das Gästehaus Godewind am Dümmer, um sich dort ganz intensiv auf die Aufführungen vorzubereiten. So auch in diesem Jahr vom 07. bis 10.01.2020. 

Elternveranstaltung zu aktuellen Medienthemen mit Medienscouts und Referenten

Am 3. Dezember hatte das GBI die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 zu einer medienpädagogischen Veranstaltung eingeladen. Über 100 Interessierte kamen an diesem Abend in den Lesesaal. 

Viele Perspektiven – eine Politik

Die Schülerinnen und Schüler der 10b und der 10d haben am Dienstag, den 3. Dezember, im Rahmen ihres Politik-Wirtschaftunterrichts am EU-Planspiel „Viele Perspektiven – eine Politik“ teilgenommen.

Bad Iburger Ossencross 2019

Bei schönstem Winterwetter und Temperaturen von knapp über Null Grad nahmen ca. 80 laufbegeisterte Schülerinnen und Schüler und 4 Lehrer des GBI am Bad Iburger Ossencross teil.

Gehen Sie in das Gefängnis! - eine Exkursion des Sozialen Seminars

Am 04.11.2019 besuchten wir die Justizvollzugsanstalt Damaschke in Lingen.

Wir, das sind 23 Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2019/2020 an dem Sozialen Seminar teilnehmen und unsere zwei Referentinnen. Das Soziale Seminar der Diözese Osnabrück e.V. ist ein Bildungsträger der Jugend und Erwachsenenbildung im Bistum Osnabrück. Dieses freiwillige Angebot findet an 10 Terminen, meist an Samstagen, im kompletten Schuljahr statt.

Drei achte Klassen auf der Fahrt ins Ostseebad Binz auf Rügen

In der Woche vom 23. – 27. September 2019 reisten die Klassen 8c, 8d und 8e in die Jugendherberge des Ostseebades Binz. Das Programm war sehr abwechslungsreich:

Seite 7 von 7