Aktuelles aus dem Schulleben

Sandrine Merz – Schulsozialarbeiterin

Mein Name ist Sandrine Merz, ich bin Sozialpädagogin B.A. und als Schulsozialarbeiterin Teil des Berater-Teams am Gymnasium Bad Iburg.
Ich bin Ansprechpartnerin für alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Erziehungsberechtigte, Lehrkräfte sowie externe Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe.

EU-Projekttag

Am 14.06.2021 besuchte der Bad Iburger Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) das Gymnasium Bad Iburg und diskutierte dort mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10d.

AG-Angebote der Fachschaft Musik

Mit der neu angeschafften Ausrüstung hat GBI interaktiv ein Video über die Fachschaft Musik produziert. Die jeweiligen AG-Leiterinnen und -Leiter stellen ihre Projekte vor, die jetzt wieder anlaufen. Schauen Sie rein, es lohnt sich!

Start der Arbeitsgemeinschaften

Wir freuen uns, dass wir nach der Rückkehr ins Szenario A ab dem 14.6.2021 wieder einige Arbeitsgemeinschaften im Offenen Ganztag anbieten können! Die Hausaufgaben-AG läuft bereits. Nähere Informationen zum Angebot findet man hier. Viel Spaß!

Überragender erster Platz!

Erneut zeigt das GBI seinen hervorragenden Team- und Sportsgeist. Nachdem unsere Schule bereits im vergangenen Herbst mit einer guten Platzierung erfolgreich an der Aktion „Bike To School“ teilgenommen hat, hat unsere Schulgemeinschaft in der Neuauflage der Kampagne noch eine Schippe zugelegt: Am Ende stand ein grandioser erster Platz aller Schulen in Landkreis und Stadt Osnabrück! 

GBI interaktiv: Neue Möglichkeiten durch Unterstützung des Fördervereins

Aufgrund einer großzügigen Unterstützung des Fördervereins war es der Redaktion von GBI interaktiv möglich, die technische Ausstattung bedeutend zu erweitern, die neue und bessere Möglichkeiten der Videoproduktion ermöglichen.

Ab Montag 31.5.21

Ab Montag, 31.5.21 findet der Unterricht am GBI wieder im Szenario A statt. Alle Klassen kommen in voller Stärke zum Präsenzunterricht. Näheres regelt der Vertretungsplan.

Weitere Fahrzeuge auf den Linien 425 und 426

Die Firma Hummert hat uns mitgeteilt, dass auf den Linien 425 und 426 ab Montag, 31. Mai 2021, jeweils ein weiteres Fahrzeug eingesetzt wird. Sie finden die neuen Abfahrtzeiten auf den Fahrplänen an den entsprechenden Haltestellen und hier online für die Linie 425 und die Linie 426.

Ohne Musik bleibt's still

Zu Zeiten von Schule in Corona durften wir als Orchester nicht proben. Das gemeinsame Musizieren haben wir sehr vermisst. Um zu zeigen, dass wir in diesen Zeiten nicht allein sind und auch um auf die Verhältnisse von Kunst und Musik in diesen Zeiten aufmerksam zu machen, haben wir dieses Video gemeinsam entstehen lassen.
Musizierende: das GBI Orchester
Musik-Arrangement und Video-Schnitt: Lau

Dritte von 101!

Einen ausgezeichneten dritten Platz erreichte das Team „Monke“ des Gymnasiums Bad Iburg beim aktuellen Durchgang des Planspiel Börse. Die Preisverleihung erfolgte nun durch Herrn Labude von der Sparkasse Osnabrück. Er sprach den Schülern Jason Koltman, Lukas Dreier und Dennis Ehrlich seine Glückwünsche aus und überreichte das Preisgeld in Höhe von 150 Euro für die Schülergruppe und 50 Euro für die Schule.

Gott als Schöpfer und Begleiter

„Gott als Schöpfer und Begleiter“ lautet ein Unterrichtsthema in Jahrgang 6 im konfessionell-kooperativen Religionsunterricht am Gymnasium Bad Iburg. Im Unterricht lernten die Schülerinnen und Schüler kennen, wie Gott mit Mose und dem Volk Israel einen Bund schließt und aus der ägyptischen Sklaverei ins gelobte Land führt. Den beschwerlichen Weg und die Begleitung Gottes setzten die Kinder in ihrer Zeit des überwiegenden Distanzunterrichtes auf sehr kreative Weise in Form von selbst entwickelten Würfelspielen um.

Neues aus dem Kultusministerium

Kultusminister Tonne hat heute, am  21. Mai, die neuen Regelungen für die niedersächsischen Schulen bekannt gegeben. Ab dem 31. Mai gilt 50 als die Inzidenzgrenze für den Szenarien-Wechsel A / B. Wird der Grenzwert im Landkreis für fünf Tage hintereinander unterschritten und erscheint diese Tendenz stabil, wechseln die Schulen vom Szenario B in A.

Seite 2 von 9