Aktuelles aus dem Schulleben

Reinhold Hilbers am GBI

Am 26.08.2022 besuchte der Finanzminister Niedersachsens Reinhold Hilbers (CDU) das Gymnasium Bad Iburg im Rahmen des „GBI-Europaforums“, um mit Schülerinnen und Schülern des 13. Jahrgangs über aktuelle politische Fragen zu sprechen. 

Es geht wieder los!

Wir freuen uns sehr auf den Start der Arbeitsgemeinschaften im Offenen Ganztag. In der nächsten Woche (ab 26.9.) geht es los mit dem bunten Programm zwischen Klettern, Theater und Webdesign. 

missio-Truck am GBI

Der missio-Truck mit der multimedialen Ausstellung „Menschen auf der Flucht“ war vom 19.-21.09.22 zu Gast am GBI. 

Neues aus dem Kultusministerium

Die neuesten Informationen zum Infektionsschutzgesetz hat der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne für alle am Schulleben Beteiligte zusammengefasst.

Mathe für Klasse 3 - 13!

Die 62. Mathe-Olympiade startet mit dem Beginn dieses Schuljahres. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 - 13.

Die neuen Fünftklässler*innen „verorten“ sich am GBI

Wir freuen uns, dass in diesem Schuljahr vier neue fünfte Klassen unsere lebendige Schulgemeinschaft bereichern. 

iPads für den Jahrgang 7

Am 25. August startete der komplette siebte Jahrgang am GBI mit eigenen iPads in das neue Schuljahr. Heute können wir sagen, dass der Start gelungen ist.

Im Team zum Erfolg

Zur Stärkung der Persönlichkeit und der Gemeinschaft hat der Jahrgang 6 ein „Floßbauprojekt“ am Zwischenahner Meer durchgeführt. 

Digitalisierung geht voran!

Auch in der unterrichtsfreien Zeit der Sommerferien passieren große Dinge am GBI. 

Kompetenztage der beruflichen Orientierung

Den aktuellen und zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten steht ein weites Feld an Möglichkeiten der weiteren beruflichen Ausbildung offen. Die Kompetenztage am 21. und 22. 6. 2022 haben geholfen, sich hier einen Überblick zu verschaffen.

Auch die Lateiner des 7. Jahrgangs waren unterwegs

Vetera castra – „altes Lager“ – so lautete in der Antike der Name des römischen Lagers, das sich beim heutigen Xanten befand. In den dortigen archäologischen Park führte eine Latein-Exkursion des Jahrgangs 7 am 11.07.2022.

Rom am Rhein?

Rom am Rhein – kann das sein? Die gleichnamige Ausstellung hat uns davon überzeugt. Am 06. Juli hat sich der Latein-Leistungskurs Jg. 12 auf den Weg nach Köln gemacht, um an  gleich zwei interessanten Führungen teilzunehmen.

Seite 1 von 17