Donnerstag, 25 März 2021 07:10

Landessieger im Europäischen Wettbewerb

Einen tollen Erfolg konnte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs beim diesjährigen Europäischen Wettbewerb erzielen. Sarah Porcher, Miriam Scholz, Jakob Hartlage, Felix Knemeyer und Nick Wesner entwarfen für den Wettbewerb das Brettspiel „Europa Gemeinsam stark“ und fertigten einen aufwendig gestalteten Prototyp an.

Das Ergebnis überzeugte auch die Jury des Wettbewerbs, die das Spiel ausdrücklich lobte und dafür einen Landespreis verlieh. Mit jährlich 85.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an bundesweit rund 1.300 Schulen ist der Europäische Wettbewerb der älteste und einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Die Preisverleihung wird nach den Osterferien in digitaler Form stattfinden.