Montag, 20 Juli 2020 11:21

Informationen zur Einschulungsfeier des Jahrgangs 5 (Schuljahr 2020/2021)

Einschulung

Einschulung

Tim Reckmann CC BY 2.0

Auch die Einschulungsfeier für den neuen Jahrgang 5 muss in diesen Zeiten aufgrund der bestehenden Verordnungen und Empfehlungen umstrukturiert werden.
Für Freitag, den 28.08.2020 ist die Einschulung derzeit so geplant, dass wir die Feier versetzt für jeweils zwei Klassen stattfinden lassen.

Jede Schülerin und jeder Schüler kann maximal zwei Begleitpersonen zur Einschulungsfeier mitbringen. Jüngere Geschwisterkinder, die auf dem Schoß der Eltern sitzen, sind von dieser Zählung ausgenommen. Im Pädagogischen Zentrum (Aula) werden wir so bestuhlen, dass jeweils drei Stühle als Gruppe nebeneinander stehen und zu den anderen Gästen die vorgeschriebenen Abstände gewahrt sind. Beim Betreten des Gebäudes bis zum Erreichen des Sitzplatzes tragen bitte alle Anwesenden einen Mund-Nasen-Schutz.
Auf den Einschulungsgottesdienst und das Eltern-Café im Anschluss an die Einschulungsfeier verzichten wir in diesem Schuljahr aufgrund der besonderen Gegebenheiten.
Wir sind uns aber sicher, trotzdem einen feierlichen und positiven Rahmen zu einem interessanten Motto schaffen zu können. Alle weiteren Informationen mit der genauen Zeitplanung finden Sie im angehängten Dokument.
Bitte behalten Sie die Homepage im Blick und stellen Sie dem Klassenleitungsteam – sofern über die Anmeldung oder als Rückmeldung auf den Brief noch nicht geschehen – bitte eine E-Mail-Adresse zur Verfügung, damit wir Sie mit entsprechenden Informationen versorgen können, sollte die Planung aufgrund der Vorgaben verändert werden müssen. Sollte vom Kultusministerium Szenario B oder C zur Anwendung kommen, wird es zu Anpassungen dieser Planung kommen müssen. In diesem Fall kann es etwa dazu kommen, dass einzelne Einschulungsfeiern am Freitagnachmittag stattfinden werden.

Liebe Grüße!
Patrick Hehmann