Bielefelder Straße 15 | 49186 Bad Iburg
Tel.: 05403/73150 | Fax: 05403/731549
E-Mail: gbi@gymnasium-badiburg.de
IServ Login Moodle Login

OMO 2017

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule bei der seit 1996 stattfindenden "Osnabrücker Mathematik-Olympiade" (OMO) mit drei Mannschaften teil.

In den beiden A-Teams der Jahrgänge 7-10 traten Leonard Althof, Zoe Finking, Liam Grolle, Matthias Högemann, Amelie Mühlmeyer, Max Pieper, Oskar Sluzalek und Marcel Tran an. Dabei erkämpften sich die Schüler einen geteilten sechsten Platz unter 23 Mannschaften. Leider verpassten unsere Schüler auch in diesem Jahr die Endrunde nur sehr knapp um 2 Punkte.

Das Team der Jahrgänge 5-6 mit Jost Hölscher, Eva Puke, Franka Pues und  Jan Soetebeer belegte einen Platz im Mittelfeld unter 20 Mannschaften.

Vielen Dank an alle Teilnehmer auch im Namen von  Frau Braak, die kurzfristig eingesprungen ist. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächste OMO.

 

 

OMO 2016

Kurz vor den Osterferien am 16.03. fuhren 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule nach Bersenbrück, um mit weiteren 40 Teams bei der 21. Osnabrücker Mathematik-Olympiade (OMO) anzutreten.

Unser B-Team der  Jahrgänge 5/6 mit  Paula H., Sina O., Julian U., und Liam G.,  lag nach der ersten Runde, in der die vier 60 Minuten lang kniffelige mathematische Aufgaben lösen mussten, auf dem fünften Platz. Danach ging es für den zweiten Teil in die Turnhalle, wo die vier mit einer hervorragenden sportlichen Leistung ihre Platzierung noch um einen Platz verbessern konnten.

Unser Team A1 der Jahrgänge 7-10 mit Jan-Marten G., Noah B., Matthias H. und Oskar S. hatte sich diesmal viel vorgenommen, zumal es für Jan-Marten und Noah die letzte Teilnahme an der OMO war und sie im letzten Jahr nur sehr knapp die Endrunde verpasst haben. Doch auch in diesem Jahr hat es leider für die Endrunde nicht gereicht. Die vier belegten einen guten siebten Platz.

Im zweiten Team der Jahrgänge 7-10 fiel sehr kurzfristig ein Teilnehmer krankheitsbedingt aus, so dass Johanna F., Gina S. und Wiebke D. alleine die schwierigen Aufgaben lösen mussten.

Insgesamt konnte man bei der OMO wieder erleben, dass die Beschäftigung mit kniffeligen Mathematikaufgaben durchaus sehr viel Spaß bereiten kann. Auch in den Pausen bei Kuchen und Brötchen und sogar auf der Rückfahrt wurde noch fleißig über diverse Aufgaben und Lösungsstrategien diskutiert. Wir freuen uns schon auf die nächste OMO in Bad Essen.

OMO 2015

Am 21.4. machten sich wieder 12 hochmotivierte und mathematisch sehr interessierte Schülerinnen und Schüler auf, um an der mittlerweile 20. Mathematikolympiade teilzunehmen, die in diesem Jahr das Gymnasium Carolinum in Osnabrück ausrichtete. Zunächst stärkten wir uns aber noch in der eigenen Mensa, um uns dann den Herausforderungen der Mathematik zu stellen.

Auf Wunsch der Schülerinnen und Schüler gab es in diesem Jahr in der Altersstufe 7-10 ein reines Jungenteam mit Noah, Jan-Marten, Jonas und Leo sowie ein Mädchenteam mit Hannah, Johanna, Laura und Isabel. Das Jungenteam verpasste den Einzug in die zweite mündliche Runde um einen halben Punkt, was besonders ärgerlich war, da die Aufgaben in dieser Runde den Vieren doch in die Karten gespielt hätte. Es ging dabei u.a. um die Analyse einer Fußballergebnistabelle. Insgesamt belegten die Jungen einen sehr guten fünften Platz und die Mädchen landeten im sehr engen Mittelfeld auf dem 14. Platz von 23 teilnehmenden Mannschaften.

Im Jahrgang 5/6 traten Lena, Liam, Amelie und Jonathan an. Sie erreichten insgesamt einen hervorragenden fünften Platz von 20 teilnehmenden Mannschaften, wobei besonders die herausragenden sportlichen Leistungen zu würdigen sind. In der Sportrunde, in dem sich die Teams an insgesamt acht Stationen, wie z.B. Rudern, Hockey und Basketball messen mussten, waren die vier nicht zu schlagen.

Insgesamt ist immer wieder beeindruckend, welche hervorragenden Leistungen unsere Schülerinnen und Schüler zeigen, ohne sich speziell in einer AG auf den Wettbewerb vorzubereiten. Vielen Dank noch einmal für Euren Einsatz. Wir hoffen, Ihr seid im nächsten Jahr wieder dabei – dann schaffen wir es in die zweite Runde.

Sie befinden sich hier:  Home>Schule>Lernangebote>Fächer>Mathematik>OMO
Seite drucken