Bielefelder Straße 15 | 49186 Bad Iburg
Tel.: 05403/73150 | Fax: 05403/731549
E-Mail: gbi@gymnasium-badiburg.de
IServ Login Moodle Login

Studienfahrt des Chemieleistungskurses CH1 nach Wien vom 25.09.2017-20.09.2017

"Aufstellung zum Gruppenfoto! :-)"
 Dauerte es beim ersten Gruppenfoto noch etwas länger, bis alle Schülerinnen und Schüler richtig standen, stellte sich nach und nach immer größere Routine ein.
 Kann man eigentlich mit einem Chemieleistungskurs nach Wien fahren?
 Ja, das kann man!
 Nun ist es klar, dass auf einer Studienfahrt nach Wien das kulturelle Angebot dieser Stadt so beeindruckend groß und vielfältig ist, dass man gar nicht anders kann, als  möglichst viel mitzunehmen.
 Dabei den Spagat zu schaffen, trotzdem einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zu unterstreichen und zusätzlich den Wunsch der Schülerinnen und Schüler nach "Entdecken der Stadt auf eigene Faust" zu respektieren, das ist auf dieser Studienfahrt vermutlich hervorragend gelungen.
 Zwei Nachmittage standen den Schülern zur freien Verfügung. Ansonsten wurde gemeinsam ein sehr hochkarätiges Programm absolviert:
 
 

  • Stadtführung in Wien
  • Besuch der anatomischen Ausstellung im Josephinum, dem medizinisch-chirurgischen Institut der Universität Wien.
     
  • Fahrt zum Kahlenberg mit anschließendem Abstieg durch die Weinberge und kurzer Einkehr beim Heurigen.
  • Besuch der Morgenarbeit der spanischen Hofreitschule und Kennenlernen von Dressurelementen:
  • Besuch bei "der Barbier von Sevilla" in der Volksoper
  • Besuch des naturhistorischen Museums 
     
  • und als echtes Highlight der Besuch von Arthur Millers "HEXENJAGD" im Burgtheater, mit unglaublich tollen Sitzplätzen (für Kenner: Reihe 1-12 im Parkett;-)).

Die absolute Zuverlässigkeit der Schülerinnen und Schüler, die vorbildliches Verhalten an den Tag legten, rundete diese sehr gelungene Studienfahrt ab.

So machen Studienfahrten allen Beteilgten einen riesigen Spaß.

Christine Hage und Ulli Solbach

Seite drucken