Bielefelder Straße 15 | 49186 Bad Iburg
Tel.: 05403/73150 | Fax: 05403/731549
E-Mail: gbi@gymnasium-badiburg.de
IServ Login Moodle Login

Informationsabend Duale Studien für Eltern und Schüler/innen des 11. Jahrgangs über am 15.09.2015

Über neunzig Eltern und Schüler/innen kamen am Abend des 15.09.2015 in den Lesesaal des Gymnasiums, um sich durch drei Vorträge umfassend über Duale Studien informieren zu lassen. Die Teilnehmer ließen sich zunächst durch Frau Doris Heinzel von der Agentur für Arbeit in unterhaltsamer Weise im Stil von „Wer wird Millionär?“ auf einige - auch kniffelige - Fragen Dualer Studien einstimmen, um dann allgemeine Informationen zu verschiedenen Formen Dualer Studiengänge zu bekommen, die gut 900 der insgesamt 16.000 Studiengänge ausmachen.

Hochinteressant wirkte der Vortrag von Herrn Joachim Martin, Leiter der Berufsakademie Melle für Holztechnik, der mit der Rechnung „2+3 = 4“ zu verblüffen wusste. Hierbei vereinfachte er die ausbildungsbezogenen Bestandteile des Studiums durch den Hinweis „Jetzt tragen Sie die khakifarbene Latzhose!“, wohingegen der Student als Ingenieur im Betrieb „Jeans und Hemd“ trägt.

So ließ Herr Martin auch ein Stück Holz kursieren, in das auf wundersame Weise ein Bleistift eingewachsen schien, damit der „erste Kontakt mit dem Material Holz“ hergestellt war und damit die physikalisch Interessierten eine Knobelaufgabe hatten. Hier wurde der Umstand genutzt, dass Holz Wasser aufnimmt, aufquillt und weich wird, nachher aber durch Trocknen seine ursprüngliche Form wieder annimmt. Wer neugierig geworden ist und mehr über die Studienmöglichkeiten in Melle wissen will, sollte die Homepage der BA Melle besuchen.

 

Frau Julia Biedendieck, unsere Abiturientin von 2008, präsentierte danach viele Informationen über die dualen Studiengänge an der Hochschule Osnabrück am Campus Lingen, die sie zur Veranschaulichung durch unterhaltsame Anekdoten aus ihrem eigenen Studium der Betriebswirtschaft in Lingen anreicherte.  So hob sie die familiäre Atmosphäre in kleinen Kursen und die kurzen Wege durch den Campus und auch zum Bahnhof Lingen hervor sowie die Mentoren-Programme und die gebotenen Sportaktivitäten. Erstaunlich waren die vielen – recht bekannten – Firmen, die mit der Hochschule Lingen kooperieren. Weiteres ist auf der Homepage und am Bewerbertag am Campus Lingen am 23.04.2016 zu erfahren.

Die Teilnehmer dokumentierten ihr Interesse durch Fragen an die jeweiligen Referenten, die neben den halbstündigen Vorträgen zahlreiche Informationsmaterialien vorhielten, so dass die interessierten Zuhörer mit den wichtigsten Informationen zu diesen attraktiven Studienmöglich-keiten nach Hause gingen.

Frau Werner, Obfrau für Berufsorientierung, schlug den Schülerinnen und Schülern neben dem Hinweis auf die anstehende Messe ABI-Zukunft vor, sich auch für das am 4.11.2015 stattfindende, auf zwanzig Schüler/innen des 11. Jahrgangs begrenzte Assessmentcenter der Arbeitsagentur im GBI anzumelden.

Informationen der Arbeitsagentur:           http://www.ausbildungplus.de/html/index.php                           

                                                                         http://www.wegweiser-duales-studium.de

Hochschule Osnabrück, Standort Lingen: http://www.hs-osnabrueck.de/lingen.html

Berufsakademie Melle:                                http://www.ba-melle.de/

 

 

 

Seite drucken